Anmeldebedingungen

Datenschutz

Die Kambly Deutschland GmbH erhebt, speichert und verarbeitet Ihre im Rahmen der Anmeldung für ein Event angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck der Durchführung des Events, für welches Sie sich und/oder Ihr Kind bzw. Kinder angemeldet haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und spätestens drei Monate nach dem Event gelöscht. Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine E-Mail an info@kambly.de widersprechen. Ihre Daten bzw. des Kindes werden dann umgehend gelöscht. Erfolgt der Widerspruch vor dem betreffenden Event, ist eine Teilnahme hieran nicht mehr möglich.

Top